Blog

act as love

2016 habe ich diesen Artikel geschrieben, den ich vor ein paar Tagen wieder gelesen habe und den ich hier anfüge. Die Essenz ist jetzt im September 2020 Tatsache : Überall in der Welt stehen Menschen auf und sagen: es reicht, so nicht mehr. Ungerechtigkeit, Gewalt, Mißbrauch, Korruption – die alten Mächte kämpfen verbissen ihre Herrschaft…

alles bleibt anders

Die letzen Monate habe ich intensiv erfahren – bin noch mehr auf mich selbst zurückgeworfen worden. Wenn mir das jemand vorher gesagt hätte, ich hätte gelacht und gesagt mehr geht kaum. Nun, es ging (und geht) VIEL mehr. Mein roter Faden war zwar immer spürbar, aber manchmal musste ich ganz schön dran ziehen = mit…

Entwicklung in der Krise

Wir leben in einer besonderen Zeit – mit sehr unterschiedlichen Realitäten:Für manche haben sich teils existenzielle Umstände verändert, für Andere eröffnen sich neue Möglichkeiten. Klarheit und Orientierung zu finden ist im Anbetracht der vielen unterschiedlichen Informationen und besonders Realitäten schwierig und viele unserer gewohnten und lieb gewonnenen Strategien, Verhaltensweisen und Muster sind dem was gerade…

Polaritäten

Gegensätze und Ressourcen In dieser außergewöhnlichen Zeit wird vieles verstärkt und sichtbar, individuell und kollektiv –besonders die Polaritäten unserer Welt.Es ist sichbarer was im Ungleichgewicht und was in Balance ist,und über welche Ressourcen wir verfügen – innere wie äußere; Macht und Ohnmacht, Rebellion und Anpassung, Freiheit und Sicherheit sind Polaritäten mit denen wir aufgrund der…

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

leuchtpfade

In einem meiner liebsten Rilke Gedichte heißt es: „Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehen.“

In diesem Sinne sind meine Artikel wachsende Ringe, keine Wahrheiten. Diese Beiträge spiegeln ein Stück meine eigene Entwicklung. Es sind Pfade, die ich gegangen bin – und meine Absicht ist für mich wichtige Elemente unserer menschlichen Erfahrungen als spirituelle Wesen auf möglichst nachvollziehbare Weise zu beschreiben. Letztlich geht es für mich darum wieder die zu werden die wir sind. Dazu gehört es alle menschlichen Aspekte ganz anzunehmen und uns zu erkennen.

Es freut mich, wenn dich etwas davon inspiriert, anspricht, oder Widerspruch weckt.

Mein Blog abonnieren

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.