AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Liebeskraft/Tabulaki/Katharina Ossko, im folgenden Text Anbieter genannt und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Der Anbieter behält sich vor, die AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Bestellers finden ausdrücklich keine Anwendung, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Durch die Abgabe einer Bestellung werden die zu dem Zeitpunkt gültigen AGB vom Besteller anerkannt.

Versandkosten

Der Versand erfolgt mit der österreichischen POST AG. Die Versandkosten sind nicht im Preis inbegriffen. Ausgenommen das Kartendeck ist bis auf weiteres innerhalb Ö versandkostenfrei.

Verpackung und Versand der Impulsbilder:

  • Versandkosten innerhalb Österreich: EUR 2,50 -5,50 (5-10 Werktage)
  • Versandkosten innerhalb Österreich: EUR 6,90 (2-4 Werktage)
  • Versandkosten nach DeutschlandSchweiz/Europa: EUR 5,50
  • Versandkostenpauschale ausserhalb Europas: EUR 12,00-

Versand der Imtuitionskarten (Kartendeck) außerhalb Österreichs auf Anfrage an info @ katharina-ossko.at.

Vertrag & Rücktritt

Bei Druck-, Schreib- und Rechenfehlern auf der Webseite ist der Anbieter zum Rücktritt berechtigt.

Die Beschaffenheit der bestellten Waren entspricht  den Produktbeschreibungen auf der Website des Anbieters. Die Abbildungen auf der Internetseite geben die Produkte u.U. nur ungenau wieder; insbesondere Farben können aus technischen Gründen vom Original abweichen.  Bilder dienen lediglich als Anschauungsmaterial und können vom Produkt abweichen. Technische Daten, Maß und Leistungsbeschreibung sind so präzise wie möglich angegeben, können aber die üblichen Abweichungen aufweisen. Die hier beschriebenen Eigenschaften stellen keine Mängel der vom  Anbieter gelieferten Produkte dar.

Ist ein Produkt des  Anbieters zum Zeitpunkt der Bestellung nicht verfügbar, so teilt der Anbieter dies dem Besteller mit. Ist das ausgewählte Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Kaufvertrag kommt in diesem Fall nicht zustande. Ist das vom Besteller gewählte Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt dies der Anbieter dem Besteller schnellstmöglich mit und eine Lieferfrist wird vereinbart. Bei einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Anbieter berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Etwaig geleistete Zahlungen werden an den Besteller rückerstattet.

Sollte ein Produkt von Liebeskraft/Katharina Ossko vorübergehend nicht verfügbar sein und Sie würden dieses Produkt gerne erwerben, so ist es möglich dieses Produkt per E-Mail: info@katharina-ossko.at nach zu fragen und gegebenenfalls zu bestellen. Sie werden per e-mail informiert ob und wann dieses Produkt wieder lieferbar ist.

Sie bestellen , indem Sie: per Email mit Bestellformular auf der jeweiligen Seite; bei Bestellung erklärt sich der Besteller mit den AGB einverstanden.

Bezahlung derzeit nur mit Banküberweisung
Konto lt. auf Katharina Ossko
IBAN: AT861100010361483000

Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang

Hergang des Vertragsabschlusses:

Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und wie im letzten Bestellschritt den Button“abschicken“ anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Nach Bearbeitung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung, diese  ist auch gleich die detaillierte Rechnung.

Preise

Alle in EUR (Euro) ausgewiesenen Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, aber exklusive Versandkosten und etwaiger Zollkosten. Mit Erscheinen neuer Preise verlieren alle vorangegangenen Preise Ihre Gültigkeit. Bei befristeten Angeboten wird auf die Gültigkeitsdauer hingewiesen.

Lieferung

Die Lieferung Ihrer Bestellung erfolgt auf dem schnellsten Wege per Post, welches von dem Anbieter festgelegt wird. Der Versand erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. Die Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang. Unsere Regellieferzeit beträgt in Österreich 1 – 3 Werktage – je nach Postweg. Der Versand erfolgt mit der österreichischen Post AG innerhalb Österreichs und ist auch ins Ausland möglich. Der Versand an Postfachadressen ist nicht möglich. Etwaige Verzögerungen am Postweg obliegen der österreichischen Post AG.

Zahlung & Eigentumsvorbehalt

Die Zahlung erfolgt per Banküberweisung an Katharina Ossko. Die Zahlung ist unmittelbar mit Vertragsabschluss ohne Abzug oder Skonto fällig.

Bankverbindung

Katharina Ossko
Bank Austria
IBAN: AT861100010361483000

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Anbieters.

Beanstandung und Ansprechpartner

Liegt ein vom  Anbieter zu vertretender Mangel vor, so kann der Besteller Nacherfüllung – die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Der Anbieter kann die gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Offensichtliche Transportschäden muss sich  der Besteller  sofort bei Übergabe der Sendung vom Paketzusteller schriftlich bestätigen lassen. Der Anbieter haftet nicht für Schadensersatz, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig  vom  Anbieter verursacht wurde.

Ansprechpartner

Katharina Ossko
info@katharina-ossko.at
Telefon: +43  699 19 58 69 60

Datenschutz und Sicherheit

Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und NICHT an Dritte weitergegeben. Alle Daten dienen nur internen Zwecken, die im Rahmen der Bestellung oder zu den anderen Leistungen und Services benötigt werden. Der Anbieter verpflichtet sich, ohne vorherige Zustimmung des Kunden personenbezogene Daten nur zu erheben oder zu nutzen, soweit dies erforderlich ist, um das Vertragsverhältnis einzugehen, gegebenenfalls zu ändern und durchzuführen und um weiteren Kontakt zum Kunden zu ermöglichen. Der Anbieter wendet äußerste Sorgfalt und übt die im Verkehr notwendige Sicherheit aus, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Anwendbares Recht

Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand Wien.

Stand: September 2017