Herzensstimme

Gibt es etwas in Dir das sich fragt: „Ist das alles?“ Spürst Du ein Ziehen oder Drängen, oder eine Art Unruhe, die Dich auffordert über das was Du kennst hinaus zu gehen? Hörst Du eine Stimme, die anders als Dein Kopfkino zu Dir spricht, vielleicht wie ein sanftes Flüstern? Fühlt es sich an als fehlte…

Liebe

Heute will ich über die Liebe schreiben. Nicht über die romantische Liebe oder der Liebe zwischen Eltern und ihren Kindern, nicht über Nächstenliebe oder Selbstliebe. Von dem, was bedingungslosen Liebe genannt wird, will ich schreiben, sofern sie mit Worten beschrieben werden kann. Eine Annäherung also an das was ich im Innersten zu erfahren mich auf…

gerade jetzt

Wintersonnenwende, Weihnachten…die kommenden Tage tragen ein großes Potential in sich. Für mich ist es gerade jetzt besonders wichtig, mich zurück zu ziehen, still zu sein und nach innen zu lauschen. Das Getöse da draußen strengt mich sonst zu sehr an, deckt diese Zeitqualität zu, die sie unabhängig von Religion oder Glauben hat. Gerade jetzt. Selbst…

Eine bessere Version meiner Selbst

Ohne es mir je konkret vorgenommen zu haben, bin ich – in mir und in verschiedenen Kontexten auf eine Vorstellung oder Idee gestoßen: „Ein besserer Mensch zu werden“ als eine zwar selten so direkt ausgesprochene aber Vielem zugrunde liegende Triebfeder. Abgesehen davon schön, erfolgreich usw. zu sein natürlich… Das Konzept des besseren Menschen ist selbst…

Wir sind es

Es vergeht kaum ein Tag, da nicht eine Schrecklichkeit die andere ablöst. Anschläge, Gewalt, Kriege, Flucht, Zerstörung, es rückt immer näher, wird unentrinnbar. Längst können wir nicht mehr sagen: das geht mich nichts an, damit habe ich nichts zu tun. Es hat alles mit uns zu tun. Wir sind konfrontiert mit komplexen Vorgängen und wollen…

Frei zu sein

Frei zu sein. In meinem Leben ist das so was wie ein roter Faden. Manchmal unfreiwillig, aber öfter selbst ausgesucht, einhergehend mit dem Drang zu hinterfragen, zu lernen, erforschen, was mich und die Welt ausmacht. Wozu soll es eigentlich „gut“ sein, dieses Menschenleben? Nun ich finde die Antwort einfach, und doch kompliziert. Der einfache Teil…

Life is change

Change is nothing you can do, still you can allow it to happen. Because it will happen anyway. Allowing means to let go of who you think you are, who you want to be, what you keep telling about yourself and to feel safe in your story. You are so much more then who and…

A new world?

Have you been caught in the illusion that the „change/shift“ into a new earth/consciousness many have been longing for since such a long time – would show up in a spectacular way? Have you been waiting for a complete breakdown of the “old system” together with the emergence of a new one – how? no…

housekeeping

Some days- I already know that it’s time for cleaning – I walk into my kitchen and think: „NO! I really don’t want to do that!“ …and you can replace that with whatever sounds familiar to you and makes you feel heavy or pitiful for yourself – you can choose! There are days when I…

Hingabe

Vor ein paar Tagen war eine liebe Freundin mit ihrem 14 Monate alten Sohn bei mir zu Besuch. Sie war etwas müde und wir sind zusammen auf dem Sofa herumgekullert, der Kleine wollte spielen und erforschte die ihm unbekannte Umgebung. Sofern ich konnte war ich auch für ihn da, meist kümmerte sich seine Mutter um…

Veränderungen

Ein Baum sagt nicht: „Oje, jetzt werden meine Blättern braun und rot, und „O Gott! Jetzt fallen sie sogar ab!! Im Frühjahr sträubt er sich nicht: „…geh lass mich doch in Ruhe, jetzt ist es gerade so schön still gewesen, ich mag keine neuen Blätter bekommen, und ob sie so schön werden wie letztes Jahr?“

Den Herzen das Kommando

Im Anbetracht der Veränderungen, die Europa gerade durchläuft halte ich es für überfällig das Bestehende in seinen Formen und Denkweisen zu überprüfen. Selbst wenn wir es nicht wollen, so verändert sich die Welt um uns permanent, und in Zeiten wie diesen wird Veränderung stärker und spürbarer für alle.