Die Botschaft der Libelle

Heute im Park setzte sich eine Libelle neben mich auf die Bank. Oben auf die Rückenlehne, so dass wir fast auf Augenhöhe miteinander waren.

„Hast du eine Botschaft für mich?“ fragte ich sie nachdem ich sie eine Weile betrachtet hatte. Ihr Körper war rostrot und ihr Kopf nickte, schien sich fast menschlich zu bewegen.

„Du sollst das Dunkle ganz in dein Herz nehmen. Alles was du besonders in den letzen zwei Jahren erkannt hast, die Ängste und das Grauen, die dir so viel offenbart haben: vor allem über dich selbst. Lasse sie ganz mit deiner Liebe verschmelzen. Zeige den Menschen, dass es möglich ist. Hilf ihnen ihre Dunkelheit ins Licht zu bringen. Du weißt alle Dunkelheit ist Teil des Lichts und du brauchst sie nicht mehr  zu fürchten“

Kurz darauf setzte sich eine zweite Libelle zuerst auf meinen rechten Arm und dann auf mein Herz. „Du hast wohl deine Freunde gerufen“ schmunzelte ich. Eine Weile saßen die beiden noch ganz nah bei und auf mir, der Kopf der ersten Libelle bewegte ich immer wieder als spräche sie. Dann flogen sie weiter.

Ich blieb sitzen, die Sonne schien mir ins Gesicht, die Botschaft sickerte immer tiefer und es durchströmte mich heiß.

Jetzt, ein paar Stunden später empfinde ich Dankbarkeit und ich kann ganz klar spüren wie diese Botschaft gemeint ist, was sie für mich bedeutet.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..