act as love

2016 habe ich diesen Artikel geschrieben, den ich vor ein paar Tagen wieder gelesen habe und den ich hier anfüge. Die Essenz ist jetzt im September 2020 Tatsache :

Überall in der Welt stehen Menschen auf und sagen: es reicht, so nicht mehr.



Ungerechtigkeit, Gewalt, Mißbrauch, Korruption – die alten Mächte kämpfen verbissen ihre Herrschaft zu behalten. Benutzen wie immer die Angst. Doch immer mehr werden andere Stimmen laut. Die Schmerzgrenze ist erreicht.

Jetzt sind deine Fähigkeiten und Ressourcen gefragt. Alles was du gelernt hast, wozu du dich vorbereitet hast, deine Gaben und Talente werden gebraucht. Hier und jetzt bekommt Bedeutung. Zeigen wir in der Welt den Unterschied: wie es ist mit Liebe zu handeln, Liebe zu sprechen, Liebe zu sein. Die Liebe von der ich spreche ist manchmal wild, leidenschaftlich und anspruchsvoll. Doch sie ist niemals unbarmherzig.

Sie offenbart sich in deiner Fähigkeit deine Wahrheit zu erkennen, sie auszusprechen ohne zu verurteilen. Sie fordert dich auf dir treu zu sein, dich dafür einzusetzen, was dir am Herzen liegt. Die Dinge nicht mehr still hinzunehmen, dich nicht mehr klein zu machen, dich aus dem menschlichen Drama hinauszuziehen.

Es ist manchmal schwierig. Der Sog des Gewohnten, der Angst ist da.

Nimm dich ernst und atme. Zieh dich für einen Moment aus der Unterhaltung zurück um dich zu sammeln, in dein Zentrum zurück zu finden. Erinnere dich.



erinnere dich

Erinnere dich
der Liebe in dir, des Mitgefühls und Kraft die daraus erwächst;
der Liebe, die in der Lage ist die Angst zu umarmen und als solche zu sehen, in dir und in Anderen.
Erinnere dich
du bist nicht allein, wir sind viele, und wir sind gekommen um Liebe zu sein;
in jedem Moment, in jeder noch so kleinen Geste und in jedem Wort verleihen wir der Liebe Ausdruck.

Jezt und in jedem bewussten Atemzug in Liebe verbunden veränderst du, verändern wir gemeinsam die Matrix der Angst. Wir durchbrechen die Muster der Dominanz und Abhängigkeit in unseren Feldern Liebe atmend. Stille und Frieden breitet sich in uns aus, die wir verströmen und verankern und wir weben ein Netz der Liebe. Du und ich, wir sind Teil eines großen Ganzen, verbunden in unserer Menschlichkeit; du spürst und weißt es – weil du dich erinnern willst und wirst – an die Liebe die du bist.

A new world?

Verfasst von katharina ossko am

Have you been caught in the illusion that the „change/shift“ into a new earth/consciousness many have been longing for since such a long time – would show up in a spectacular way? Have you been waiting for a complete breakdown of the “old system” together with the emergence of a new one – how? no one could really grasp before?

Well, spectacular it is what is happening right now. Maybe a bit different then expected. I come to realize that it is exactly what it needs to shake us up to let more love in. Because it is the time to embrace what shows to be the most challenging, kind of reverse side of change that we SEE: more fear, separation, loss, power over and helplessness in the face of all this arises and is played out in many different shapes.

But what if this is IT.

We are challenged to show up. It is up to us to act in ways that those who are afraid, face loss and separation can see the difference and experience how it feels like when you act out of love. Showing the way for living a more compassionate, meaningful, united life. Because it is NOW that we need to reach out to those who voted differently, not to convince them of our choices but to care for one another. NOW its time to use our skills, it is NOW for what we have been preparing for. It is our contribution to the world around us, to shine in our fullest. NOW it is on us to proof that love is the greatest and strongest power and our faith and strength is emerging from our heart-full desire to make a change for all creation. This is how we attract more and more of what is needed for building a new world, and it is so much more compelling then any mundane promise ever made.

No one will do this for us. We will.


2 Kommentare Gib deinen ab

  1. tmikl6769 sagt:

    thanks for ALL these infinite miracles of the universe God is and I cares for us, thank you brothers and sister and follow me – til the end of time and space – happy, happy, happy

    Liken

    1. looks like you are happy to have found god in your heart, and i think this is great for you.
      in my view there is no end of time and space, and I guess it is your expression of the limitedless love you feel

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.