Ich habe beschlossen glücklich zu sein.

Jetzt, und nicht darauf zu warten bis mein Leben endlich so ist
wie ich glaube dass es sein soll, damit ich glücklich bin.
Jetzt, auch wenn dunkle Stunden manchmal endlos scheinen,
und nur das Wissen, dass jeder Nacht ein Tag folgt, mich aufrecht hält.
Jetzt, auch wenn Zweifel und Ängste scheinbar alles verdrängen,
und nur ganz leise eine Stimme in mir besänftigend flüstert: alles ist gut.

Jetzt, auch wenn nichts auf der Welt mich satt macht,
denn ich habe ja den Himmel in mir.

Ich habe beschlossen mich zu lieben.

Jetzt, egal ob mir ein strahlendes oder ein zerfallenes Gesicht
im Spiegel entgegenschaut.
Jetzt, egal ob ich meinem eigenen Anspruch genüge.
Jetzt, egal ob Schatten sich über mein Herz legen,
und drohen es zu verschließen.

Jetzt, denn die Liebe die ewig und weit ist bin ich.

Ich habe beschlossen meinen Weg zu gehen

Jetzt, unabhängig davon ob ich ihn allein gehe oder jemand mich versteht.
Jetzt, auch wenn Ihr mir sagt, dass das nicht geht.
Jetzt, selbst wenn die Dämonen sich aufplustern,
und ich mich klein und schwach fühle.

Jetzt, da morgen schon vorbei ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.